Jungfüche als Einlaufkinder beim VFL Gummersbach

 

Am Sonntag, den 14. Oktober war die Freude der Jungfüchse aus F und E-Jugend besonders groß. Nach einer Bewerbung des Vereins bei dem Sponsor des VFL kam es dazu, dass die Kinder beim VFL Gummersbach hautnah anwesend sein konnten. Betreut durch eine Mitarbeiterin des VFL konnten sich die Kinder bereits im Innenraum der Schwalbearena aufhalten.

Dann stieg nochmal die Spannung. Durften die Jungfüchse mit dem VFL einlaufen oder mit dem heutigen Gegner, der SG BBM Bietigheim?

Das Losglück war auf den Seiten der Füchse und so stieg nochmals die Spannung. Dann der große Moment. Die Halle wird dunkel, die Lautstärke in der Halle erreicht ihren Höhepunkt und unter einem Flammenmeer liefen die Kinder Hand in Hand mit den Profis auf das Spielfeld.

Im Anschluss durften die Kinder extra reservierte Plätze einnehmen und den VFL anfeuern. Lautstark wurde gerufen und geklatscht. Der VFL kam nach einer anfänglichen Schwächephase immer besser ins Spiel und konnte letztlich zur Begeisterung der Kinder den Gegner aus Bietigheim mit 28:21 nach Hause schicken.

 

Im Anschluss gab es dann noch ein gemeinsamen Gruppenfoto mit den Spielern des VFL. Der ein oder andere Jungfuchs holte sich ein Autogramm ab und redete selbstbewusst mit den großen Vorbildern.

 

Alles in Allem ein gelungener Nachmittag für die Kinder, deren Eltern und die Trainer. Ein besonderer Dank gilt noch der Aggerenergie, die die Jungfüchse mit Fanshirts vom VFL ausgestattet haben.

___________________________________________________________________________________________________________________________

_________________________________________________________________________________________________________

Die Füchse mit komplett neuen Trikots

 

Im Rahmen des diesjährigens Sommerfestes wurden den Füchsen komplett neue Trikotsätze durch die Geschäftsstelle für Deutsche Vermögensberatung Torsten Moritz übergeben. Die Füchse bedanken sich bei allen Beteiligten, dass diese Aktion zustande kommen konnte. Wir hoffen auf eine erfolgreiche Saison 2018/2019 in den neuen Trikots.