Zeitungsberichte und Berichte aus anderen Quellen über die JSG

Nikolausturnier am 13. Dezember 2014

 

Auch dieses Jahr wieder ein gelungenes Fest, bei dem Kinder und Eltern ihren Spaß hatten.

Das regnerische Wetter konnte der vorweihnachtlichen Stimmung in der Mehrzweckhalle im Brunsbachtal/Hückeswagen nichts anhaben. Weihnachtlich geschmückte Tische und Weihnachtsgebäck brachten die Gäste des Nikolausturniers unserer Handballjugend in gute Laune.

Die Jüngsten zeigten am frühen Nachmittag ihr Können mit dem Ball. Ballkoordination und Motorik standen hier im Vordergrund.

Die F-, E- und D-Jugendlichen traten gegen ihre Eltern an und bewiesen in 2x10 Minuten Spielen ihr handballerisches Können. Es wurde mit Spaß und Ballleidenschaft um jedes Tor gekämpft. Hier ging es trotzdem mehr um den Spaß als um den Sieg.

Die weiblichen C-und B-Mannschaften spielten gegeneinander und gegen eine Auswahl der Damen. Die männliche C- und B-Jugend konnten ihre Kräfte untereinander messen. Die A-Jugend gemischt spielte gegen eine Auswahl der Betreuer/Herren aus dem Seniorenbereich.

 

Dank der großzügigen Spende der Firma "arcus Treppen" konnte an jeden Spieler ein "Nikolausmann" verteilt werden. Die Jüngsten erhielten noch eine Nikolausmütze dazu, die sie voller Stolz trugen. Ein reichhaltiges, kostenfreies Buffet von Kaffee, Kuchen, Würstchen und Salat stand zur Verfügung.

 

Der Stand des Sportausstatters wirkte jetzt vor Weihnachten wie ein Magnet, und es gab eine Tombola mit attraktiven Preisen.

Wieder eine rundum gelungene Veranstaltung!

 

Die JSG-Leitung und die Trainer bedanken sich ganz herzlich bei den Eltern für ihre Spende und Unterstützung!


Wir wünschen allen ein ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!!!!

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Toyota-Kutscher-Cup 2014

 

Die Jugendgemeinschaft Füchse Oberberg hat eingeladen - und mehr als 35 Mädchen- und Jungenmannschaften sind gekommen: Sie alle spielten am Wochenende um den Toyota-Kutscher-Cup. Teams aus dem Bergischen Land, dem Kölner Raum sowie dem Ruhrgebiet machten sich an diesen Tagen auf den Weg ins Hückeswagener Brunsbachtal, um dort am Turnier teilzunehmen.

 

Bereits im ersten Turnier des Toyota-Kutscher-Cups konnte man erkennen, dass sich die Mannschaften gut auf dieses Wochenende vorbereitet hatten. Somit gab es schon im ersten Finale der C-Mädchen einen packenden Kampf um den Turniersieg. Die JSG entschied das erste Turnier im Siebenmeterwerfen für sich.

Auch in den folgenden Turnieren der B-Mädchen (3. Platz), B-Jungen (2. Platz) und A-Jungen (3. Platz) gab es große Erfolge für die Heimmannschaften aus Wipperfürth und Hückeswagen. Am zweiten Turnier-Tag waren dann noch die "Kleinen" dran (F- bis C-Jugend). Vor allem an diesem Tag war die Stimmung in den Zuschauerrängen, bedingt durch die vielen mitgereisten Eltern, besonders gut. "Wir sind äußerst zufrieden mit der Resonanz", sagt Daniel Häger, Vorsitzender der JSG. Am Ende jedes Turniers gab es für jeden Teilnehmer einen vom Autohaus Kutscher gesponserten Sieges- oder Trostpreis. Somit ging zuletzt niemand leer aus.

Quelle: RGA-Online

 

__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________